About Moni



Was ich über mich erzählen kann... 1999 habe ich angefangen zu tätowieren

Schon in der Schulzeit ging das mit dem zeichnen & malen los, so gab es auch im Kunstunterricht immer 1ser! Ja und Tattoos, waren eh cool. Kreativ zu sein ist sicher eine Sache, bei der ich mit Feuereifer und Spass dabei bin. Aber selbst mal eine Tattoomaschine in die Hand nehmen. Nicht einmal ein Gedanke & nicht mein Plan.


Wow Wofür hat man Freunde...

Ein Kumpel, dem zufällig ein Tättoostudio gehörte, hat es damals schlicht auf den Punkt gebracht. Ich brächte die   besten Vorraussetzungen mit! Also, sollte ich es doch mal ausprobieren und hielt mir ganz selbstlos sein Bein hin. Dazu drückte er mir dann noch die Tättoomaschine in die Hand. O-Ton:"Da hat mein Sohn schon mit 11 Jahren dran rumprobiert, das kannst Du auch! Für Kurze Hosen hatte ich eh noch nie was übrig"


Gesagt,getan! Ab jetzt nie mehr etwas anderes machen!

Ich hatte das Gefühl, etwas gefunden zu haben, dass mich komplett macht, ohne es vorher vermisst zu haben. So fing alles an & los ging es mit der Ausbildung in besagtem Tattoostudio meines Kumpel. Seit dem Tag bringe ich Farbe unter die Haut meiner Mitmenschen. 


Es ist kein Job...        Ich ♥ es!

Bis heute begeistert es mich jeden Tag und jedes neue Tattoo und seine Geschichte haben 100% von mir verdient, alles was ich geben kann.
Das besondere sind die Menschen, ihre Ideen, die dann unter meinen Händen zu Motiven wachsen. Kein Kunde, kein Motiv & keine Haut gleicht der(m) anderen. Jedes Tattoo ist für mich eine neue Herausforderung, auch wenn sich ein Motiv mal ähnelt, so bleiben sie doch was ganz persönliches. Individuell wie wir alle, eben einzigartig, so macht das ganze für mich Sinn! Daher arbeite ich auch selten nach festen Vorlagen, oder Vorgaben, so kann das besondere entstehen & auch die 100ste Rose anders aussehen.
Was nicht passt, wird halt passend gemacht und geht nicht, sorry, hab ich nicht ;-)
So, dass muss reichen, macht Euch selber ein Bild von mir und meinen Arbeiten, schaut mal rein!
In diesem Sinne...ich bin wie ich bin & das ich gut so!  FREAKIE eben!
Eure Moni


Back to top